PKW-Bergung am 23.10.2015

Nachdem wir vom vorigen Einsatz eingerückt waren und unsere Geräte versorgten, kam eine Taxi-Lenkerin zu uns ins Rüsthaus und meinte, dass ein PKW im Gaasgraben Höhe GH Schober im Gaasbach steht. Schnell besetzten wir wieder die Fahrzeuge und rückten zur Einsatzstelle aus.

Am Unfallort zeigte sich folgendes Bild: ein PKW steht im Gaasbach und dessen Lenker befindet sich noch im Fahrzeug.

Tätigkeiten: Ausleuchten der Unfallstelle, Retten des Fahrzeuglenkers mittels Steckleitern und Rettungstuch über die Bachböschung, Bergen des PKW mittels Seilwinde

Eingesetzte Kräfte: KDO, MTFA und RFA Passail mit 10 Mann

 

2017  Freiwillige Feuerwehr Passail