Verkehrsunfall am 9.5.2016

Am 9.5.2016 wurden wir um 12:26 Uhr per stillem Alarm zu einem Verkehrsunfall auf der B64 Höhe Kreuzung L318 gerufen. 2 PKW sind im Kreuzungsbereich kollidiert und stark beschädigt worden. 3 Personen wurden dabei verletzt, das Rote Kreuz ist bereits vor Ort.

Tätigkeiten: Absichern der Unfallstelle, Brandschutz aufbauen, Fahrzeuge stromlos machen, anschließendes Bergen und Abtransportieren, Binden der ausgetretenen Betriebsmittel und Reinigen der Fahrbahn

Eingesetzte Kräfte: KDO, MTFA und RFA Passail mit 12 Mann, Rotes Kreuz, Arzt, Polizei, Straßenmeisterei

 

2017  Freiwillige Feuerwehr Passail