Verkehrsunfall am 13.07.2016

Am 13.7.2016 wurden wir um 18:37 Uhr per stillem Alarm zu einem Verkehrsunfall auf der B64 Höhe Kreuzung L357 gerufen. Ein PKW ist ins Schleudern gekommen und von der Fahrbahn abgekommen. Dabei hat er sich mehrmals überschlagen. Der Lenker konnte nur leicht verletzt aus dem Fahrzeug aussteigen.

Tätigkeiten: Unfallstelle absichern, PKW bergen, ausgelaufene Betriebsmittel binden, Fahrbahn reinigen, PKW abtransportieren

Eingesetzte Kräfte: KDO, MTFA, RFA Passail mit 18 Mann, Polizei, Rotes Kreuz, Straßenmeisterei

 

2017  Freiwillige Feuerwehr Passail