Wiesenbrand am 2.4.2017

Am 2.4.2017 wurden wir um 14:19 Uhr mittels Sirene zu einem Wiesenbrand alarmiert. Im Bereich des Freizeitsees kam es an einem Zaun zu einer Brandentwicklung des dürren Grases.

Tätigkeiten: Vornahme von 2 HD- und 2 C-Löschleitungen, Herstellen einer Zubringleitung aus dem See

Ein Teil des Grases wurde kontrolliert abgebrannt, damit eine weitere Brandentstehung ausgeschlossen werden kann.

Eingesetzte Kräfte: KDO, MTFA, LFA und TLFA 4000 Passail, Polizei, Bürgermeisterin

2017  Freiwillige Feuerwehr Passail