Verkehrsunfall am 27.5.2017

Am 27.5.2017 wurden wir um 21:44 Uhr per stillem Alarm zu einem Verkehrsunfall auf der B64 gerufen. Im Bereich Lammerriegl ereignete sich ein Auffahrunfall auf Grund eines Wildwechsels. Die Fahrerin des vorderen Fahrzeuges klagte über leichte Schmerzen und wurde vom Roten Kreuz versorgt.

Tätigkeiten: Absichern und Ausleuchten der Unfallstelle, Brandschutz aufbauen, Regeln des Verkehrs, Fahrzeuge von der Fahrbahn bringen, ausgelaufene Betriebsmittel binden, Fahrbahn reinigen und für den Verkehr freigeben

Eingesetzte Kräfte: KDO, MTFA und RFA Passail, Polizei, Rotes Kreuz

2017  Freiwillige Feuerwehr Passail