Tierrettung am 30.7.2017

Am 30.7.2017 wurden wir am Nachmittag privat zu einer Tierrettung im Ortsgebiet von Passail gerufen. Im Innenhof eines Anwesens hockte ein verletzter Storch. Er konnte wegen eines gebrochenen Beins nicht mehr zum Fliegen starten.

Das verletzte Tier wurde behutsam eingefangen und zur Tierarztpraxis gebracht, wo er nach einer ersten Untersuchung und Behandlung untergebracht wurde

Eingesetzte Kräfte: RFA, Tierarzt

2017  Freiwillige Feuerwehr Passail