Abschnittsübung in Passail am 30.09.2017

Die diesjährige Abschnittsübung fand im Passailer Ortszentrum, genauer gesagt bei der Pfarrkirche, statt. Als Übungsszenario wurde ein Blitzschlag in den Kirchturm angenommen, der eine starke Rauchentwicklung und schließlich einen Brand auslöste. Umfassende Löschangriffe und Absicherungsmaßnahmen waren erforderlich, um den Erfolg dieser Übung sicherzustellen. Unterstützung bekamen wir von allen Feuerwehren aus dem Abschnitt 2 Passail sowie von der TMB 42 Weiz. Insgesamt waren 76 Mann mit 15 Fahrzeugen im Übungseinsatz.

Fotos: FF Passail, FF Fladnitz/T.

2017  Freiwillige Feuerwehr Passail